Das sind KnickerNocker. Drei ambitionierte Musiker. Sie heißen Knickernocker, weil Sie sich in ihrem Bandbus immer abknicken müssen , damit sie alle Platz haben ;). Und Nocker - tja, weil sie aus dem Nest der Nockberge stammen - aber das ist eine andere Geschichte.

Thomas Leitner

Herzlich willkommen, Tomi!
Thomas Leitner, der "neue" KnickerNocker-Sänger aus Kärnten. Nachfolger von Marco Diana. Als 4-jähriger Knirps schon Musiker bei "Stubenmusik Leitner" im Schoß seiner Familie. 10 Jahre sehr erfolgreich als Sänger mit der Gruppe "Frei". 

mehr ...

Arnd Herröder

Arnd Herröder, der Mann aus Hessen, längst österreichisiert und mit Frau und zwei Söhnen in Niederösterreich daheim. Arnd hat eine lange Geschichte als professioneller Session- und Orchestermusiker in Deutschland, bevor er 1998 zu den Nockis stieß und dort die Keyboards spielte.

mehr ...

Edmund Wallensteiner

Edmund Wallensteiner. Der Lehrersohn aus Iselsberg, nahe Lienz in Osttirol. Mit der Schülerband Elvis imitiert und ab 1980 ins Profilager gewechselt. Bald 40 Jahre ist der Bassist beruflich mit Musik unterwegs, hat mit seinem Instrument die halbe Welt bereist.

mehr ...